Unser SAP-ReEngineering versetzt Sie in die Lage, bestehende Schwachstellen zu eliminieren.

Wir analysieren und evaluieren Ihre SAP-Prozesse und zeigen Möglichkeiten, wie sich Optimierungspotentiale und neue Anforderungen effizient umsetzen lassen.

Häufige Optimierungspotentiale bei SAP-Systemen:

  • teure Kostenstrukturen
  • Abbildung der Prozesse vereinfachen
  • Qualität der Nutzung verbessern
  • Ablauforganisation verschlanken
  • laufende Betriebskosten senken
  • geschaffene Work-Arounds beseitigen
  • unzureichende Funktionen
  • Nicht-SAP-Programme und Schubladen-Werkzeuge (Excel-Tabellen, etc.) ablösen

Bei unserem Workshop SAP-ReEngineering analysieren wir gemeinsam die IST-Situation und erarbeiten Handlungsvorschläge.

 

Workshop

In einem gemeinsamen Workshop wird Ihr erkannter Verbesserungsbedarf (IST-Situation) analysiert. Abhängig von Umfang Ihres Verbesserungsbedarfes ergibt sich die Dauer des Workshops.

Das protokolierte Analyseergebnis ist die Basis für weitere Schritte hin zur Realisierung der Optimierungen.

 

Realisierung - im Nachgang zum Workshop

Im Nachgang zum gemeinsamen Workshop werden durch unsere ReEngineering-Spezialisten mögliche Optimierungspotentiale erarbeitet und Lösungsansätze benannt.

Folgende Punkte kann ein Optimierungsangebot beispielsweise umfassen:

  • Analyse und Verbesserungen von Prozessen bzw. Kostenstrukturen
  • Anpassungen aufgrund gesetzlicher Vorgaben
  • Einführung und Verbesserung von FunktionenDesign einer angepassten Aufbau-Organisation
  • Überarbeitung vorhandener Schnittstellen-Strukturen
  • Entwicklungen für Benutzeroberflächen und -führungen (UI/UX)
  • Schulungen bzw. Trainings

Auf Wunsch erhalten Sie ein individuelles Angebot über die Realisierung der Optimierungspotentiale. Das Angebot umfasst neben der Leistungsbeschreibung eine Kostenschätzung sowie Zeitplanung.

 

Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch, oder fordern Sie ein konkretes Angebot an!

Tel +49 6130 - 91 08 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!